Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen

Unter den folgenden Links können die neuesten offiziellen Vorgaben zum Schulbetrieb nachgelesen werden.

Informationen aus dem Kultusministerium

Corona-positiv - und jetzt?

 

Aus dem Schulleben

Happy Halloween!

by S. Schmid

Halloween21 Collage

Passend zu Halloween sind heute

schaurige, gruselige Bilder

in der Klasse 4a entstanden.

Wir wünschen allen schöne Herbstferien!

 

 

Weihnachtspäckchenaktion vom Förderkreis

by S. Schmid

Weihnachten im Schuhkarton1

Heute haben die Weihnachtspäckchen ihre Reise begonnen. Zunächst zwar nur bis zur Sammelstelle, aber schon bald geht die Reise von dort weiter.

Wir hoffen auf ganz viele strahlende Kinderaugen.

Weihnachten im Schuhkarton2

Vielen lieben Dank für die vielen fleißig gepackten Weihnachtspäckchen!

 

 

Landart der Klasse 3a

Der Herbststurm der letzten Woche hat das das Bastelmaterial direkt vor unsere Füße geweht. Einige Klassen nutzten die Gelegenheit. So legte die Klasse 3a mit Frau Schlumberger bei herrlichem Sonnenschein wunderschöne Bilder auf unseren Schulhof. 

Landart 3a 2122Landart 3a 2122 2

 

 

Ein Zebra unterm Bett!

by M. Wöllhaf

  M Orths Collage 1
  

Der Autor Markus Orths, der das tolle Buch von "Billy Backe" M Orths Lesung 201021 4  geschrieben hat, war zu Besuch in der Lerchenäckerschule.

Dort hat er uns aus dem Buch "Das Zebra unterm Bett" vorgelesen. - Das ganze Buch! In 30 Minuten!

Es handelt vom Zebra Bräuninger, das eines Morgens unter dem Bett von Hanna liegt. Dann kommt es mit in die Schule, was dem Rektor gar nicht passt!

Was weiter passiert, müsst ihr unbedingt selber lesen! Die Klassen 1 - 3 hatten jedenfalls viel Spaß dabei!

  M Orths Collage 2

 

 

 

Esslingen in Bewegung

by Bettina Reiser

Am Samstag, den 16.10.2021 war die Lerchenäckerschule Teil der Aktion "Esslingen in Bewegung". Auf unserem Schulhof fand ein Kinderflohmarkt statt, bei dem Alt und Jung auf ihre Kosten kamen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Die Viertklässler boten süßes und salziges Fingerfood aus verschiedenen Ländern an, um ihre Schullandheimkasse aufzubessern. Der Förderverein verkaufte Waffeln und Getränke. Und wer dann noch nicht genug hatte, konnte sich zum Nachtisch eine frische Zuckerwatte zubereiten lassen.

Von 13.00 bis 15.00 Uhr waren die Pforten der Schule geöffnet und in einigen Klassenzimmern fanden Mitmachaktionen und Bastelangebote statt. Ein Flashmob der Viertklässler auf dem Schulhof sorgte für Abwechslung und gute Laune.

Bei strahlendem Sonnenschein gab es endlich einmal wieder die Gelegenheit zum Treffen, Plaudern und Genießen. - "Fast wie in alten Zeiten!", freute sich der ein oder andere Besucher.

Eine gelungene Aktion, die auch in der Esllinger Zeitung (Mo. 18.10.21) ihren Platz fand:

87AE7BE1 9903 4ABD 8F3C D98CEADBD99C

 

 

Zurück nach oben