Fünfter Einpackservice für Kinder in Ruanda

by J. Wöhrle
Mai 18, 2015

Am Samstag, 9. Mai war es wieder soweit: Bereits zum 5. Mal boten wir einen Einpackservice für Straßenkinder in Ruanda an (siehe auch Ruanda-Projekt auf unserer Homepage). Frau Wittke, die Filialleiterin von Edeka in der Ulmer Straße in Esslingen, hatte uns den Samstag vor Muttertag reserviert, sodass wir den Kunden auch eine Rose überreichen durften. In verschiedenen Schichten verpackten wir dann bis 18 Uhr die Waren der Kunden und erhielten dafür von ihnen eine Spende. Wie bei unseren bisherigen Aktivitäten bekamen wir auch dieses Jahr wieder viel Lob vom Edeka-Team für unser engagiertes und  freundliches Auftreten.

Am Ende des Tages hatten wir die stolze Summe von 1 054,49 €  erarbeitet!

Folgende Schülerinnen und Schüler beteiligten sich an der Aktion: Merve und Fereshteh (Klasse 5); Jasmin, Tara, Rosa, Irene und Maurice (Klasse 8); Rebecca, Dominic, Umut (Klasse 9); Alex, Zafer und Alex (Klasse 10). Vielen Dank für euer Engagement!

 

Zurück nach oben