VKL, Kunst und Bogenschießen

by K. Zeiher
Dezember 06, 2018

VKLWeihnachtsmarkt1Besuch in der Mosaik Kunst- und Musikschule in Esslingen

Während die großen VKLer handwerkliche Geschicklichkeit beim BAZ ausprobierten, formten die Kleinen ihren eigenen Bilder- und Kartenhalter aus Beton. Zuerst fetteten sie die ausgewählte Form und anschließend befüllten sie sie mit dem Spezialbeton. Nachdem der Beton etwas fester wurde, steckten die Schüler den Cliphalter in die Form. Nun musste nur noch der Beton trocken werden. In der Wartezeit gab es Snacks und Getränke vom Haus.

 

VKLWeihnachtsmarkt2VKLWeihnachtsmarkt3VKLWeihnachtsmarkt4

Dann gingen wir auf den Esslinger Mittelaltermarkt und Weihnachtsmarkt. Dort gab es für die Schüler viel zu sehen. Ein Schüler bewies seinen Mut und kletterte zum Sterntaler. Beim Bogenschießen zeigten er und seine Mitschüler mehr Talent und trafen alle die Zielscheibe. Eine Schülerin konnte sogar beim Eierwerfen das Ei mit dem Stein treffen und bekam dafür einen kleinen Edelstein als Belohnung. 

VKLWeihnachtsmarkt6
Besuch auf dem Esslinger Weihnachtsmarkt

VKLWeihnachtsmarkt7VKLWeihnachtsmarkt8VKLWeihnachtsmarkt9

Nach dem erfolgreichen Besuch auf dem Mittelaltermarkt gingen wir zurück zur Kunstschule. Vorsichtig befreiten sie den Kartenhalter von der Form. Zum Schluss malten sie ihren Halter mit Acrylfarben an. 
Für das kreative Programm bedanken wir uns bei der Frau Aydogmus, die im Rahmen der "Kooperativen Berufsorientierung für neu Zugewanderte" (KOOBO-Z) in der VKL unterrichtet. Die Schüler und Schülerinnen setzen sich mit ihren Kompetenzen im Zusammenhang mit der Berufsorientierung auseinander. Darüberhinaus erhalten sie Einblicke in die Berufswelt durch Betriebsbesichtigungen bzw. Herstellen von Produkten.
 

 

 

Zurück nach oben