„Berufswelten“ an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen

by C. Frick/D. Spieler/U. Wöllhaf
Dezember 11, 2015

Diese Berufsmesse ist besonders für Jugendliche der 8. und 9. Klassen gedacht, die sich für die Berufe und Berufsfelder des Kfz-Mechatronikers,  Malers und Lackierers, Zimmerers und Tischlers, sowie verschiedene Berufe  im Bereich Metalltechnik  oder Bautechnik interessieren.

Die Anfahrt von Esslingen mit dem Zug dauerte knapp eine halbe Stunde und die Schule ist nur 5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof aus zu erreichen. Dort waren viele Firmen mit einem Informationsstand vertreten, die ihren Betrieb und die Möglichkeiten einer dualen Berufsausbildung in ihrer Firma vorstellten. Teilweise wurden ganz gezielt  Ausbildungsplätze angeboten.

In einem weiteren Bereich wurden die verschiedenen Berufsfelder vorgestellt und die Besucher durften sich ausprobieren, beispielsweise beim Bauen einer Mauer oder dem Lackieren eines Werkstückes. Gemeinsam mit den, für die Berufsorientierung an der Lerchenäckerschule zuständigen Mitarbeitern des BAZ Esslingen, verschafften sich die Schüler und Schülerinnen einen Überblick über die Angebote. Dann nahmen alle an einer angebotenen Führung durch die Schule teil, bei der Werkräume und Klassenzimmer besichtigt wurden und unterhaltsame Einblicke in den Schulalltag gegeben wurden.

Neben der dualen Ausbildung bietet die Schule auch ein sogenanntes Berufseinstiegsjahr nach dem Hauptschulabschluss und eine 2-jährige Berufsfachschule zum Erwerb des mittleren Schulabschlusses an.

 

Nach der Führung besuchten die Schüler und Schülerinnen noch gezielt das Berufsfeld für das sie sich besonders interessierten. Dabei hat einer der Schüler beim Glücksrad das große Los gezogen und einen Hauptpreis gewonnen.

Als Fazit zur Veranstaltung fassten die Schüler und Schülerinnen zusammen: „Die Führung durch die Schreinerei an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule war gut.  Am besten war es, dass man bei den Berufen immer etwas ausprobieren durfte. Ich kann mir durchaus vorstellen auf diese Schule zu gehen.“

Ute Wöllhaf, Christa Frick, Daniel Spieler; Berufseinstiegsbegleitung BAZ Esslingen an der Lerchenäckerschule Esslingen

Zurück nach oben