Jugendsozialarbeit Werkealschule

by W. Staniczek
März 11, 2015

Martina Killmaier: Dipl.-Sozialarbeiterin (FH)

Systemische Beraterin
Antigewalt- und Coolness Trainerin

Mediatorin für Schule und Jugendhilfe


Berufserfahrungen:
Mobile Jugendarbeit
Jugendgerichtshilfe
Ambulante Jugendhilfe
Jugendsozialarbeit Esslingen
Sept. 2006 – Sept. 2011: am Standort Herderschule
Seit Sept. 2011: GWRS Lerchenäckerschule

Angebote und Arbeitsschwerpunkte im Schuljahr 2014/15

Einzelfallhilfe

·         Systemische Beratung und Begleitung zu vielfältigen Anliegen aus allen Lebensbereichen

·         Für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, Lehrerinnen und Lehrer

·         Freiwilliges und vertrauliches Angebot

·         Vermittlung weitergehender Hilfen

Arbeit in und mit Klassen

·         Soziales Kompetenztraining für die 5. Klassen (kontinuierlich)

·         Gewaltpräventionsprojekt „Respekt – Wertevermittlung durch Kampfkunst“ für die 6. Klassen (jeweils halbjährlich)

·         Klassentrainings

·         Kriseninterventionen und Konflikthilfe nach Anfrage/ Bedarf

·         Klassenrat: Einführung und Durchführung auf Anfrage

Konflikthilfe und Konfliktklärung

·         Vertrauliches und freiwilliges Angebot: Konflikthilfe- und Klärungsgespräche

·         Konfliktmoderation und Prozessbegleitung im Einzel-, Zweier-, Gruppen – und Klassen-Setting

·         Auch in Kooperation mit der/ dem KlassenlehrerIn oder/ und Schulleitung

Hilfen zum Übergang Schule – Beruf: Berufsorientierung

·         Module zur Praktikumsauswertung und Berufsorientierung in den 8. Klassen

·         individuelle Unterstützung und Hilfe bei der Perspektivenentwicklung, dem Erstellen der Bewerbungsmappen und der Lehrstellensuche

·         Kooperation mit dem BAZ Esslingen

Angebote im offenen Bereich/ Mittagsband und SchülerInnenbeteiligung

Die Insel: SchülerInnen-Treff in der Lerchenäckerschule

Die Insel ist ein Angebot der Jugendsozialarbeit in Kooperation mit der Freizeitpädagogik der Stadt Esslingen und dem Jugendhaus Nexus des Kreisjugendrings. Die Insel ist von Mo – Do im Mittagsband geöffnet.

·         Betreutes offenes Angebot im Mittagsband

·         Ansprechpartner und Kontaktpflege

·         Informationen (Broschüren, Zeitschriften, Zeitung)

·         Schulkultur (z.B. Fotowand, Geburtstagskalender)

·         Spiele- und Freizeitangebote

·         Musik

·         Thekenangebot durch das IMS-Team

 

·         SchülerInnenbeteiligung im IMS-Team (Insel Mitarbeit- und ServiceTeam)

Im IMS-Team können SchülerInnen ab Klasse 7 sich für die Insel engagieren und verbindlich Verantwortung übernehmen und sich in verschiedenen Servicebereichen ausprobieren. Das IMS-Team sorgt auch für die Thekenöffnung und den Verkauf.

Die Jugendsozialarbeit macht die Koordination und Anleitung der SchülerInnen. Dazu gehören Teambesprechungen, Arbeitseinsätze ebenso wie gemeinsame Aktionen und Feste. Bei erfolgreicher Mitarbeit erhalten die Jugendlichen einen Qualipass und einen Sozialpreis der Stadt Esslingen.

      Zum IMS-Team (klick)

     

Schulinterne Kooperation und Unterstützung

·         Im Sozialpädagogischen Team

·         Mit Lehrerinnen und Lehrern

·         Mit der Schulleitung

·         Teilnahme/ Mitwirkung in Konferenzen

Mitarbeit bei der Schulentwicklung

 

Kooperation und Vernetzung im Gemeinwesen

·         mit außerschulischen Kooperationspartnern

·         Stadtteilrunde Oberesslingen

·         Vertretung der Stadtteilrunde im Kinder- und Jugendbeirat Esslingen

 

 

Zurück nach oben